Reit- und Fahrverein Walddorfhäslach e.V.

 

Neues von unserer Jugendabteilung...

 


 

 


 Workshop in den Osterferien

 

 

Vereinsinterner Workshop

 

An den ersten beiden April-Wochenenden (1. bis 2.4.2017 und 8. bis 9.4.2017) fand im Reitverein Walddorfhäslach ein vereinsinterner Workshop statt. Dieser wurde organisiert und durchgeführt vom Jugendvorstand. Das Ziel hinter diesem Workshop war es, den Umgang mit Pferden und alles um die Pferdepflege herum zu erlernen.                                                                                

 

Am Samstag ging es hauptsächlich um Theorie, wie zum Beispiel um die Abzeichen und Fellfarben eines Pferdes oder um die Fütterung und Haltung von Pferden. Auch die Reitlehre und der Körperaufbau eines Pferdes wurden vermittelt. Die Teilnehmer wurden in 3 Gruppen, mit unterschiedlichem Leistungsstand, eingeteilt. Der Schwierigkeitsgrad der jeweiligen Stationen, wurde dem jeweiligen Leistungsstand angepasst. So lernte zum Beispiel die Einsteigergruppe das richtige Putzen und Satteln der Pferde, während die Fortgeschrittenen Pferdefütterung und Reittheorie beigebracht bekamen.                              

 

Am Sonntag ging es weiter mit dem Praxis Teil. Hierbei wurde voltigiert, longiert und auch Bodenarbeit mit den Pferden gemacht. Am Abend wurden dann noch Urkunden verteilt, worüber sich alle Teilnehmer sehr freuten. Es war ein wirklich schönes und lehrreiches Wochenende und wir hatten alle viel Spaß zusammen. Wir freuen uns auf viele weitere spannende Aktionen mit der Jugend des RFV Walddorfhäslach.

 

 

 


 

 

Vereinsinterner Workshop_Homepage.pdf
download

  

 

 


Kinobesuch und Wahl des Jugendausschusses

Am 04.02.2017 schaute die Jugend des RFV Walddorhäslach im Cineplex Planie in Reutlingen den Film „Wendy – der Film“. Nachdem in der vorherigen Jugendversammlung der Jugendwart Lisa Heilig erneut bestätigt und vier neue Jugendleiter gewählt wurden, sind 20 Jugendliche mit Fahrern aufgebrochen um die Comic-Verfilmung des Klassikers Wendy zu sehen. Dabei wurden die Eintrittskarten aus der Jugendkasse spendiert, um sich bei der fleißigen Jugend für das Jahr 2016 zu bedanken, in welchem die Jugendlichen des RFV Walddorfäslach mit viel Engagement zahlreiche Aktionen erst möglich machten. Nachdem sich alle mit Snacks und Getränken versorgt hatten, konnte die Jugend miterleben, wie der Hauptcharakter Wendy das Pferd Dixie vor dem Schlachter rettete. Dabei wurden nicht nur unsere Jüngsten von dem Abenteuer gefesselt, sondern auch die Älteren konnten sich nur allzu gut in die pferdevernarrte Wendy hineinversetzten. Leider ging auch dieser Kinobesuch viel zu schnell zu Ende und wir freuen uns schon auf die nächsten spannenden Erlebnisse der Jugend des RFV Walddorfhäslach, von denen auch in diesem Jahr wieder einige zu erwarten sind.